DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Datenschutz wird in unserem Unternehmen sehr ernst genommen.

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten stets vertraulich und im Einklang mit den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die folgenden Hinweise und Informationen sollen Ihnen einen Überblick über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Besuch unserer Internetseite und die Ihnen zustehenden Rechte geben.

Da aufgrund neuer Technologien, Vorschriften und Weiterentwicklung der Internetseite Änderungen an der Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir diese in regelmäßigen Abständen durchzulesen.

 

Allgemeines

Die Nutzung unserer Internetseite ist ohne Registrierung möglich.

Wenn Sie unsere Internetseite besuchen, können allerdings verschiedene Daten erhoben werden.

Das kann einerseits dadurch erfolgen, dass Sie uns die Daten mitteilen (z.B. im Kontaktformular) und anderseits durch eine automatische Erfassung vor allem technischer Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem und Uhrzeit des Seitenaufrufs) durch unser IT-System, welche jedoch nicht unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden.

Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben.

Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich, erfolgt diese nur nach vorheriger Einwilligung der betroffenen Person oder bei Vorliegen einer gesetzlichen Grundlage.

Personenbezogene Daten sind dabei alle Informationen (wie beispielsweise Name, Adresse, Online-Kennung, Standortzuordnung), mit denen Sie direkt oder indirekt als natürliche Person identifiziert werden können.

Wir weisen noch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann und trotz größtmöglichster Sorgfalt ein lückenloser Schutz Ihrer Daten vor dem Zugriff unbefugter Dritter nicht möglich ist.

 

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Internetseite eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar.

Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

 

Verantwortliche Stelle

Die nach der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Internetseite ist:

 

Schultheis GmbH & Co. Automobilhandels KG

AHG Allgemeine Handels- und Service GmbH

Kurmainzer Str. 35

65929 Frankfurt

Telefon: 069 - 31 28 66

Telefax: 069 - 30 72 53

E-Mail: seat-schultheis@freenet.de

 

Sie entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten.

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt regelmäßig nur nach Ihrer erteilten Einwilligung.

Eine Ausnahme kann in solchen Fällen gelten, in denen eine vorherige Einholung Ihrer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 a DSGVO als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1  c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

 

Datenlöschung und Speicherdauer

Der personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der beabsichtigte Zweck der Speicherung entfällt.

Eine Speicherung erfolgt allerdings über diesen Zeitpunkt hinaus, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen unser Unternehmen unterliegt, vorgesehen wurde (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen).

Nach Ablauf solcher Speicherfristen werden die Daten routinemäßig gelöscht, es sei denn, dass die Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung erforderlich ist.

 

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des Nutzers
  • Den Internet-Service-Provider des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden
  • sonstige ähnliche Daten und Informationen, die auf der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unser informationstechnologisches System dienen

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO.

Die Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten findet nicht statt und lässt daher auch keine Rückschlüsse auf Ihre Person zu.

Die vorübergehend gespeicherten Informationen werden für folgende Zwecke benötigt:

  • Korrekte Auslieferung der Inhalte unserer Internetseite  

(Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben)

  • Optimierung der Internetseite
  • Sicherstellung der dauerhaften Funktionsfähigkeit und Sicherheit unsere informationstechnologischen Systeme und Technik
  • Bereitstellung notweniger Informationen für Strafverfolgungsbehörden zur Strafverfolgung (Cyberangriffe)

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Da die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich sind, besteht folglich keine Widerspruchsmöglichkeit des Nutzers.

 

Verwendung von Cookies

Wir verwenden auf unserer Internetseite sogenannte Cookies.

Beim Aufruf unserer Internetseite werden Sie durch einen Infobanner über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang auch ein Hinweis darauf, wie die Speicherung von Cookies in den Browsereinstellungen unterbunden werden kann.

Cookies sind Textdateien, die Informationen enthalten, um wiederkehrende Besucher ausschließlich für die Dauer des Besuches auf unserer Internetseite zu identifizieren. Cookies werden auf der Festplatte Ihres Computers abgespeichert und richten dort keinen Schaden an. Zum Teil werden die Cookies nur für die Dauer des Aufenthaltes auf der Webseite, zum Teil aber auch längerfristig durch Ihren Browser gespeichert.

Die Cookies unserer Internetseite enthalten keinerlei persönliche Daten über Sie.

Cookies ersparen Ihnen die Mehrfacheingabe von Daten, erleichtern Ihnen die Übermittlung spezifischer Inhalte und helfen uns bei der Identifizierung besonders populärer Bereiche unseres Onlineangebots.

So sind wir u. a. in der Lage, die Inhalte unserer Internetseite genau auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen.


Die Daten speichern wir zur Sicherstellung der Systemsicherheit und zur Verbesserung unserer Services. Eine Speicherung zusammen mit anderen personenbezogenen Daten findet nicht statt und lässt daher auch keine Rückschlüsse auf Ihre Person zu.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Informationen darüber, welche Cookies wir verwenden, erhalten Sie hier:

Name des Cookies

Herkunft

Zweck des Cookies

_ga; _gid;

Google Analytics

Welche Daten diese Cookies erfassen, finden Sie hier:
https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/cookie-usage

PHPSESSID

Webserver

Der Webserver speichert dieses Cookie, um Sie zu identifizieren, wenn Sie während der aktuellen Browser-Session auf diese Seite zurückkehren.

cookieconsent_dismissed

Cloudflare

Der Cookie speichert Ihre Antwort auf den Hinweistext zu den auf dieser Website eingesetzten Cookies.

 

Wenn Sie es wünschen, können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Browserfensters, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können.

Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen der entsprechenden Internetseite vollumfänglich nutzen können.

Unabhängig vom weiteren Vorgehen hier auf unserer Internetseite, hat jeder Nutzer die Möglichkeit, seinen Browser so konfigurieren, dass er über die Aktivierung von Cookies informiert wird, bzw. die Installation dieser verhindern kann.

Gleichwohl kann das Deaktivieren von Cookies die Performance der Internetseite beinträchtigen. Für weitere Informationen sehen Sie dazu bitte in die Anleitungen und Hilfen Ihres jeweiligen Browsers. Es ist möglich, dass einige der verwendeten Cookies nicht mit dieser Internetseite verknüpft sind.

Der Grund dafür ist, dass einige Seiten dieser Internetpräsenz Inhalte von dritten Parteien enthalten oder dorthin verweisen. Unser Unternehmen kann die Konfiguration der Cookies Dritter nicht beeinflussen oder in oben stehender Art näher beschreiben.

Bitte überprüfen Sie daher auch die bereitgestellten Informationen bei den besagten Drittanbietern (z.B. autoscout24.de und mobile.de), um eine Entscheidung für weitere Einstellungen ihres Browsers abzuwägen.

Durch beispielsweise Klicken auf ein Inserat, einen anderen Link auf unserer Internetseite oder auf "Einverstanden", stimmen Sie der Nutzung von Cookies und anderen Technologien zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Verbesserung und Personalisierung Ihrer Nutzererfahrung auf unserer Internetseite zu, einschließlich auf Ihre Interessen zugeschnittener Werbung von mobile.de oder Dritten, sowohl auf unseren als auch auf Websites Dritter.

Zudem können unsere Partner Cookies auf Ihrem Gerät speichern und ähnliche Technologien verwenden, um bestimmte Informationen für die Personalisierung, Messung und Analyse von Werbung zu sammeln und zu verwenden

 

Google Analytics

Unsere Internetseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert.

Wir haben die IP-Anonymisierung aktiviert. Auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google daher innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Lageplan/Google Maps

Wir nutzen auf unserer Internetseite Google Maps, einen Kartendienst der Goolge Inc. („Google“) zur Darstellung einer interaktiven Karte.

Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden.

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen sowie die Datenschutzrichtlinie von Google.

Google wird die erhobenen Daten gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Es wäre technisch möglich, dass Google aufgrund der erhaltenen Daten eine Identifizierung zumindest einzelner Nutzer vornehmen und, dass personenbezogene Daten und Persönlichkeitsprofile von Nutzern der Website von Google für andere Zwecke verarbeitet werden könnten, auf welche wir keinen Einfluss haben.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 a DSGVO.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt zum Zwecke der leichteren Auffindbarkeit der auf unserer Website angegebenen Orte.

 

Automatisierte Entscheidungsfindung

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

 

Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert.

Diese Daten sind:

  • Vor- und Nachname
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • PKW- Marke und amtliches Kennzeichen

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse seat-schultheis@freenet.de möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte.

Die Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung der Kontaktaufnahme, Ihres Anliegens und Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1  a DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1  f DSGVO. Hierin liegt dann auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 b DSGVO.

Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit Ihnen beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Sie haben zudem jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen.

Nehmen Sie per E-Mail Kontakt mit uns auf, so können Sie der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen.

In einem solchen Fall kann eine Kommunikation jedoch nicht fortgeführt werden.

Für den Widerruf der Einwilligung oder Widerspruch gegen die Speicherung genügt eine formlose Mitteilung an uns per E-Mail an seat-schultheis@freenet.de.

Weitere Kontaktdaten können Sie dem Impressum entnehmen.

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als betroffene Person steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet.

 

Recht auf Auskunft

Sie haben gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

Recht auf Berichtigung/Sperrung

Sie haben gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

 

Recht auf Löschung

Sie haben gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist

Recht auf Einschränkung

Sie haben gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

Widerrufsrecht

Sie haben gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht, Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und.

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1  f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet.

Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an

seat-schultheis@freenet.de

Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.